Jul 18 2017

Ein schöner Abschluss der Saison …

… nein, ein toller Einstieg in die neue Saison!

Denn der erste HUMMEL-Cup 2017, als Vorbereitungsturnier geplant, war eine gelungene Veranstaltung für unsere SG. Denn grade in der Zeit zwischen der vorigen und der kommenden Saison, hängen wir doch alle etwas in der Luft. Und so hilft Turnierbeteiligung das „Handwerk“ praktisch anzuwenden und auch die neuen Teams dichter zusammenrücken zu lassen.

 

Ein Jugendturnier war schon lange auf der gemeinsamen Wunschliste der HUMMEL-AG und auch der SG Waldkirch/Denzlingen, in den gemeinsamen jährlichen Treffen. Anfang dieses Jahres hat sich nach Austausch mit SG Vorstand und Jugendrat, aber auch mit dem Sponsor, das Orgateam ein Konzept für den Einstieg in die (beabsichtigt) regelmäßige Veranstaltung entschieden. Die Entscheidung fiel nicht ganz einfach, denn wir steckten bereits inmitten einer sehr geschäftigen Saison, mit außergewöhnlichen Aktionen wie Stickeralbum und Pfingstturnier. Da ist ein weiteres Turnier nochmal eine ganz ordentliche Portion.

 

Tja … wie sich nun der letzte Samstag entwickelt hat, haben sich die Planungen und Absichten recht gut bestätigt. Wir hatten etwa 220 Kinder und 30 Trainer und Betreuer im Haus. Diese hatten viele Eltern und Fans der Jugendmannschaften im Schlepptau. Wir haben etwa 30 kg Spaghetti, 10 kg Soße und 5kg Käse vertilgt. Und wir hatten viele engagierte Eltern der spielenden Mannschaften, die die Bewirtung an diesem geschäftigen Tag übernommen haben !!! VIELEN DANK! Ihr seid KLASSE!

 

Es spielten 20 Mannschaften in 5 Turnieren (wJE, mJE, mJD, wJD+C und mJC). 6 SG-Schiedsrichter haben die Spielleitung auf dem Feld und daneben übernommen. Mit dabei waren unsere 3 Neulinge, die sich an der Pfeife in realer Situation ausprobieren durften. Somit auch für diese 3 Jungs sozusagen Vorbereitung für die neue Saison. VIELEN DANK auch dafür!

 

Hier die Platzierungen am Ende des HUMMEL-Cup 2017:

Am Ende konnten wir mit Hilfe der HUMMEL AG als Preise fünf Pokale (HUMMEL-Cups), 20 Dosen Fruchtgummis und 220 HUMMEL-Cup-Shirts überreichen, dass den Kindern und Jugendlichen dieser Tag hoffentlich noch etwas in Erinnerung bleiben wird. Auch hier VIELEN VIELEN DANK!

 

 

Das Team am Infostand für die Fördervereine hat vielen Interessierten berichtet, was diese Institutionen für unsere SG leisten und konnte wohl überzeugen, denn sie haben 14 neue Mitglieder geworben! Dabei wurde auch ein Handball mit allen Spielerunterschriften der Herren1 verlost … Glückwunsch! Und VIELEN DANK! … Ihr seid der HAMMER!

 

 

Bilder dieses schönen Tages können auf unserem neuen SG-Flickr-Album betrachtet und geladen werden: https://www.flickr.com/photos/sg-waldkirch-denzlingen/albums/72157686233871326

 

Bericht und Fotos: Klaus

 

 

Jul 02 2017

HUMMEL-CUP 2017

Die Planungen sind nun durch, bis auf ein paar Details. Und somit steht auch defnitiv fest, dass wir den 1. HUMMEL-CUP 2017 nur an einem Tag ausspielen werden, am 15. Juli, in der Kastelberghalle. Der Sonntag ist somit frei.

Die ersten Spiele (E-Jugend) starten bereits um 09:00 Uhr, das letzte Spiel (C-Jugend) startet um 18:30. Die Details des Spielplans hat Armin bereits an die Trainer der Mannschaften verschickt.

An dieser Stelle wird der Stand der Thekendienstplanung veröffentlicht, wo wir weiterhin Freiwillige Eltern unserer Mannschaften bitten sich als Helfer einzutragen. Meldungen bitte an klaus.unmuessig@gmx.de.

Vielen Dank an alle für Euren Einsatz!

Klaus und Armin

P.S.: Am Abend dieses Turniertages spielt unsere Südbadenliga-Herren gegen den Landesligisten TV Herbolzheim ein Vorbereitungsspiel, ab ca. 19:30 Uhr. Dazu sind natürlich auch alle eingeladen!

 

=============================

 

Hier kann der Flyer geladen werden: Flyer_HUMMEL-Cup-2017a.pdf

Jun 27 2017

Montagsgruppe schlägt sich wacker gegen B- und A-Jugend-Auswahl

Jun 06 2017

Bericht: 40. Internationales Pfingstturnier 2017

Am Pfingstwochenende durfte dieses Jahr die SG Waldkirch/Denzlingen das 40. Internationale Pfingstturnier austragen. Dabei traten 14 Vereine, in sieben Damen und zehn Herrenmannschaften in der Großen Sporthalle in Denzlingen gegeneinander an.

Ankunft der über 180 Gäste war am Freitagabend, gespielt wurde Samstag und Sonntag und die Gäste verabschiedeten sich am Morgen des Pfingstmontags nach einem kräftigen Frühstück. Fast alle Vereine kennen sich über viele Jahre und kommen aus der Region, aus Hessen und aus dem hohen Norden Deutschlands. Den Internationalen Teil der Teams belegen zur Zeit sieben Vereine aus der Schweiz. So ist der Hauptzweck, neben dem sportlichen Teil, die Pflege der langjährigen Freundschaften, denn es finden sich jedes Jahr immer noch einige der Gründungsmitglieder aus Waldkirch, Luzern und Altenwalde. So werden die Freundschaften von der reiferen Generation an die Jungen weitergegeben.

Turniersieger 2017 wurde bei den Damen HV Littau und bei den Herren der Turnierneuling SG Reuss.

Die Ausrichtung des 3-tägigen Events war für die Mitglieder der SG Waldkirch/Denzlingen ein recht großer Brocken, wurde aber mit viel Einsatz und Herz bewältigt.

Im nächsten Jahr wird das Turnier in Neu Wulmstorf (bei Hamburg) ausgetragen und die Damen und Herren der SG Waldkirch/Denzlingen werden sich auf eine längere Reise begeben müssen.

Platzierungen der Damen:

  1. HV Littau
  2. TV Sarnen
  3. HG Ostermundingen
  4. SG Waldkirch/Denzlingen
  5. TV Todtnau
  6. SG Köndringen Teningen
  7. Rellinger TV

 

Platzierungen der Herren:

  1. SG Reuss
  2. SG Waldkirch/Denzlingen
  3. Rellinger TV
  4. SG Seetal
  5. SG Köndringen/Teningen
  6. TVV Neu Wulmstorf
  7. Satus Luzern
  8. TV Emmen
  9. TV Todtnau
  10. TV Dreibein 🙂 (Nidda)

 

Die Siegermannschaft der Herren: SG Reuss

 

Hat noch wer ein Siegerbild der Damenmannschaft?

 

Bericht: Klaus

Mai 21 2017

Pfingstturnier 2017 !!!

Seit vielen Jahren trifft sich ein harter Kern von befreundeten Handballvereinen zum traditionellen „Internationalen Handball Pfingstturnier„. Die Idee dazu stammt aus dem Jahre 1977, wurde 1978 zum ersten Mal in die Tat umgesetzt und seither reihum an wechselnden Stätten veranstaltet.

2017 findet das 40. Internationale Pfingstturnier wieder in Denzlingen statt. Die Planungen sind bereits in vollem Gang.

 

Auf gehts! Endspurt … wir haben fast alle Schichten belegt, aber es hat noch ein paar knackige Löcher … BITTE MELDEN !!!

Die Dienstpläne können hier eingesehen werden >> PfingstTurnier_Dienstplan_2017

… Der wird quasi „in Echtzeit“ aktualisiert, bei Ergänzungen und Meldungen.

Bitte helft mit die weißen Flecken auf der Landkarte zügig zu füllen !!! Es gibt keinen Mannschafts-Zwang mehr! Jedes weiße Feld darf besetzt werden!

Vielen Dank dafür vom Dienstplaner Klaus

 

Weiter unten gibts zusätzliche Infos. Also durchscrollen.

Aktuelle Fragen vor dem Turnier an Thomas Bludau (0176-61003397) oder Klaus Unmüßig (0152-08544874), oder in die entsprechende Whatsappgruppe 😉

.

 Zusatzinfos:

Ort der Veranstaltung: Große Sporthalle in Denzlingen

 

Massenlager in der Jahn-Sporthalle:

Bitte beachten, dass keine Weichbodenmatten oder andere Turnmatten aus der Halle verwendet werden dürfen. Bringt also Eure Luftmatratzen und ähnliches mit, damit ihr bequem ausruhen könnt.

 

Parkplatz neben Leichtathletikstadion:

 

 

366

Mai 09 2017

mJA und mJB spielen Quali !

Am kommenden Wochenende werden in eigener Halle in Denzlingen die Quali-Runden bei den männlichen A- und B- Jugenden ausgetragen. Da gibts nochmal ordentlich Handball zu sehen in der offiziellen „Sommerrunde“…

Am Samstag 13.05.2017:

> mJA-QV-1: männl. Jgd. A Quali für Südbadenliga Gr. 1 – Sommer 2017 und

> mJA-QV-2: männl. Jgd. A Quali für Südbadenliga Gr. 2 – Sommer 2017 und

> mJA-QV-ER: männl. Jgd. A Quali für Südbadenliga Endrunde – Sommer 2017

für den Bezirk Freiburg-Oberhein.

Das erste Spiel beginnt bereits um 09:30 und die folgenden Mannschaften sind im Ring:

mJA-QV-1: JSG Dreiland, SG Kenzingen/Herbolzheim, TuS Ringsheim

mJA-QV-2: SF Eintr. Freiburg, HG Müllheim/Neuenburg, SG Waldkirch/Denzlingen

Es geht um die Berechtigung zum Spiel in der Südbadenliga für die A-Jungs in der Kommenden Saison.


Am Sonntag 14.05.2017:

> mJB-QB-1: männl. Jgd. B Sommerrunde Gruppe 1 – Sommer 2017

Hier behinnt das erste Spiel um 13:40 und die folgenden Mannschaften sind im Rennen:

TuS Oberhausen, TV Neustadt, SG Waldkirch/Denzlingen

 

Die Jungs brauchen jede Menge Unterstützung!

Mai 03 2017

Bezirkspokal ins Elztal

Badische Zeitung vom 03.05.2017:

 

… und noch einer …

 

Da wollte es die BZ wohl ganz genau machen 😉

 

Glückwunsch an die Mannschaft und vielen Dank an alle Spielerinnen und Spieler, die sich beim Turnier gegenseitig angefeuert haben!

 

Apr 24 2017

Die Damen der SG sind Rückrundenmeister!

TB Kenzingen  – Damen 19:27 (9:10)

 

Um als Rückrundenmeister von der Platte zu gehen, musste das letzte Saisonspiel am frühen Samstag Nachmittag in Kenzingen gewonnen werden.

Doch man startete ganz und gar nicht so in die Partie, wie von den Trainern gewollt. Die Abschlüsse wurden in den falschen Momenten gesucht und auch sonst lief gar nichts so zusammen, wie man es aus den letzten Spielen gewohnt war. Dementsprechend konnte sich Kenzingen eine 6:1 Führung aufbauen. Dies wollte man so aber nicht auf sich sitzen lassen, weshalb man sich nun auf das berief, was man konnte und im Training auch besprochen hatte. Die Abwehr stand fortan nun besser und konnte durch einige schöne schnelle Bälle nach vorne den Rückstand wieder egalisieren und sogar zu einer Führung in der 25. Minute zum Stand von 7:8 verwandeln. Diese wollte man im Folgenden nicht mehr hergeben, sodass man sich bei einem Stand von 9:10 in die Kabine begab.

Nach der Pausenansprache schien nun auch der Angriff besser zu funktionieren. Die besseren Chancen wurden genutzt und in der Abwehr stand man nun um einiges besser, sodass auch hier wieder Bälle nach vorn gespielt werden konnten. Nachdem man die Führung auf sechs Tore ausbauen konnte, gaben sich die Damen aus Kenzingen sichtlich geschlagen, sodass in der letzten Viertelstunde das Spiel nur noch vor sich hinplätscherte, wobei auch hier einige schöne Aktionen auf Seiten der SG zu verbuchen waren.

Der Fokus liegt nun auf die Vorbereitung zum Final Four am 30.04 in Zähringen, bei dem man im Halbfinale auf den Landesligisten aus Müllheim/Neuenburg trifft, den es deutlich zu ärgern gilt.

Es spielten:
Unmüßig, Bertram; Jul. Strübin 7/4, Nübling 5, Lichtle 4, Bludau 4, Ruf 3, Schreck 2, Bitzenhofer 2, Kolbe, C. Goeppel, A. Goeppel, Jud. Strübin

Bericht: S. Unmüßig

 

Load more