«

»

Feb 28 2017

Schnupperkurs in Steinbach

Zweitägiger Lehrgang für Handballtrainer ohne Lizenz in Steinbach

 

Ende letzten Jahres fand an der Sportschule in Steinbach ein Lehrgang für Handballtrainer ohne Lizenz statt. Von unserer SG waren fünf interessierte Teilnehmer dabei, die meisten davon sind bereits in Jugendmannschaften als Co-Trainer und Betreuer aktiv.

Bei Eiseskälte machten wir uns auf den Weg ins nordbadische Steinbach. Dort angekommen, wurden noch schnell die Zimmer bezogen, bevor wir uns in einer der Sporthallen einfanden. Es waren rund 45 Teilnehmer, wobei das Altersspektrum von 14-70 Jahren reichte.

Nach kurzer Begrüßung wurde der Zeitplan und die Gliederung des Kurses vorgestellt. Es gab fünf Themenblöcke: Aufwärmspiele, handballspezifisches Training, abendliches Handballturnier, koordinatives Training und Spielformen. Nur um es kurz zu erwähnen, es gab keinen ausgewiesenen Theorieuntericht, stattdessen wurde gerannt, gesprungen und geworfen. Alle behandelten Trainingsformen wurden variantenreich ausprobiert, um den unterschiedlichen Anforderungen des Jugendtrainings gerecht zu werden. So war für jeden etwas dabei, für den A-Jugendtrainer genauso wie für den Minitrainer.

Die gemeinsamen Mahlzeiten und das Handballturnier boten jedem gute Möglichkeiten, das eigene (Handball-)Netzwerk zu vergrößern und sich mit anderen Teilnehmern auszutauschen.

Der Lehrgang hat uns allen viel Freude gemacht. Der eine oder andere macht sich auch bereits Gedanken über die Trainerlizenz. So soll es doch sein, um den Kindern der Jugendmannschaften auch in Zukunft ein tolles Training bieten zu können.

Die Teilnehmer der SG WaDe: Florian, Alena, Vicky, Becci, Tobias

 

Abschließend möchten wir uns ganz herzlich beim Verein bedanken, dass die Kosten des Lehrgangs in voller Höhe übernommen wurden.

 

Bericht: Tobias